Logo Naturheilpraxis Vera Heinz    
Praxis für Naturheilkunde  
Vera Heinz  
Hannoversche Str. 17  
 34355 Staufenberg  
OT Landwehrhagen  
Telefon: 0561-20260285  
E-Mail:
vera.heinz@gmx.de  
  
 
Startseite
 
Naturheilverfahren:
 Klassische Homöopathie
 Schmerztherapie
 Schröpfen
 Manuelle Therapie und
 Massagen
 Darmsanierung
 Diagnostik
 Faltenunterspritzung
 
Hypnosetherapie
Autogenes Training
Über mich
 
Impressum
 


   

Klassische Homöopathie

Die klassiche Hömöopathie ist ein ganzheitliches Heilverfahren, das von dem deutschen Arzt Dr. Samuel Hahnemann entwickelt wurde. Er stellte vor rund 200 Jahren fest, dass homöopathische Arzneimittel bei gesunden Menschen Symptome hervorrufen - und dieselben Beschwerden bei Kranken heilen können. Nicht nur die Krankheit, sondern der ganze Mensch wird bei der Wahl des geeigneten Heilmittels berücksichtigt. Die so gefundene Arznei ist dann auf geistiger, seelischer und körperlicher Ebene zugleich wirksam. Zu Beginn einer homöopathischen Behandlung steht deshalb eine ausführliche Erstanamnese.
  Klassische Homöopathie
   

Biochemie nach Dr. Schüssler

Im Jahr 1873 verknüpfte der Oldenburger Arzt Wilhelm Heinrich Schüssler die wichtigsten und aktuellsten Erkentnisse der Chemie, der Medizin und der Homöopathie und schuf daraus eine eigene Behandlungsform: Die Schüssler-Therapie mit Mineralsalzen. Als homöopathischer Arzt wusste er, dass gerade mit geringen Dosierungen im Körper eine gute therapeutische Wirkung erreicht werden kann - besonders fein verteilte Mengen gelangen schneller ins Blut und ins Zellinnere. Mit den Schüssler´schen Lebenssalzen ist es möglich, ohne Risiko und Nebenwirkungen die Gesundheit zu erhalten sowie Alltagsbeschwerden und leichtere Erkrankungen ursächlich und tiefgreifend zu behandeln.


Zu Dauer und Kosten:
Die Erstanamnese dauert in der Regel ein bis eineinhalb Stunden.
Die Behandlung in meiner Praxis wird nach Zeitaufwand berechnet:
70,00 € / Stunde für Homöopathie





- - -
Hinweis: Die Behandlungen ersetzen nicht den Arztbesuch und auch nicht die Diagnose, die vom Arzt gestellt werden sollte!